entwicklung-silberpreisIn diesem Jahr war der 5 März ein ganz besonderer Tag auf den Finanzmärkten der Welt. An diesem Tag hat man sich sehr viel darüber Sorgen gemacht, was sich so bewegen wird hinsichtlich der katastrophalen Entwicklung der griechischen Krise und der Steigerung des Einflusses der chinesischen Ökonomie, die man immer mehr berücksichtigen muss und für die die Entwicklung vom Silberpreis eine sehr wichtige Rolle spielt.

 

Vergessen wir vor allem nicht, dass 2012 das Jahr des Silbers ist und dies nach dem chinesischen Kalender. Dort hat man angefangen, über die Steigerung die wichtige Rolle für die Wirtschaft weltweit der Entwicklung vonn Silberpreis zu reden und diese Tendenz hat sich dann auf die ganze Welt ausgebreitet.

 

Eins der Produkte, die innerhalb von diesen Umständen sich nach unten entwickelt hat, ist gerade das Silber.

Der Dollar ist gestigen in diesen Umständen, das Petrolium und das Mahl haben deren Preise gesteigert , das Gold ebenfalls.

 

Dagegen die Entwicklung vom Silberpreis ist nach unten. Man ist aber dieser Tendenz  gegenüber sehr verdächtig. Man kann sagen, dass sehr viele Menschen der Meinung sind, dass der gesunkene Silberpreis ein Ergebniss von mächtigen Interessen von Menschen ist, welche in diesem Moment in Geld ivestieren wollen und dies als Finanzsicherung in schlechten Zeiten nutzen wollen.

 

Im Moment kotiert sich der Silberpreis zwischen 20 $ und 30 $. Das ist das niedrigsten Nibeau seit sehr langer Zeit und dazu gibt es mannigfaltige Gründe sehr unterschiedlichen Charakters, welche eine wichtige Rolle auf dem Markt spielen.

 

In den besten Perioden der Entwicklung von Silberpreis kann man sagen, dass es nicht mehr als 35 $ Dollar erreicht hat.

 

Wie steht es mit der Etwicklung von dem Verhältnis Silber-Gold und der Entwicklung des Silberpreises.

 

Wer sich dafür interessiert hat, hat vielleicht gemerkt, dass  sich die Entwicklung des Marktes der Wertmetallen sehr stark in dem Verhältnis zwischen Gold und Silber widerspiegelt. Immer hatt das Gold einen großen Vorrang, doch in den letzten Jahrn beobachtet man, dass das Silber stark in die Richtung des Erreichnes des ´Preisniveaus des Goldes geht.

 

Das ist der Zeichen von sehr vielen sozialen Änderungen. Das hat damit zu tun, dass sehr viele Menschen  jetzt in Silber anstatt in Gold gegen den Verlust des Wertes von deren Vermögen investieren.

 

Außerdem hat man bei dem Silber mit viel weniger Liquidität als bei dem Gold zu rechnen. Das heißt, auf alltöglicher Sparche ausgedrückt, dass man sehr bald die Ressourcen von Silber ausschöpfen wird und die Ressourcen an Gold sind noch weit von dieser Gefahr. Deshalb kann man sich durch den Besitz von viel Silber zu einer großen Gruppe von Augewählten anschliessen, welche dann in der Zukunft einen wesentlichen wirtschaftlichen Einfluss haben werden.

 

Ich habe mir diesbezüglich eine sehr interessanten Tabelle bezüglich der Entwicklung des Silberpreises  zwischen Januar 1975 und 24 Februar 2012 beobachtet.

Von unter 50$ in den frühen 80er ist der Silberpries zu seinem höchsten Niveau von fast 100 Dollar in den 90er gestiegen und lag es beim Enddatumd dieser Statistik wieder bei etwa 40 $. Doch gegenüber 2010 etwa hat man eine Entwicklung des Silberpreises eindeutig nach oben vermerkt.