Twitter sieht mehr Nutzer und steigende Umsätze

Twitter hat steigende Nutzerzahlen und höhere Umsätze gemeldet, Tage nachdem der Vorstandsvorsitzende versprochen hatte, Änderungen an der Plattform in Betracht zu ziehen.

Der Umsatz des Unternehmens stieg im ersten Quartal auf 787 Millionen US-Dollar (605 Millionen Pfund), 18% mehr als im Vorjahr.

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer stieg gegenüber dem Vorjahr um 11% auf 134 Millionen.

Der Gründer des Unternehmens, Jack Dorsey, hat gesagt, dass er es bedauert, dass das Design von Twitter “Empörung” fördert.

Er erklärte einer TED-Konferenz in Vancouver letzte Woche, dass er bereit sei, Änderungen an der Funktionsweise der Website vorzunehmen, um zu versuchen, sie gesprächiger zu gestalten und Missbrauch und Fehlinformationen zu verhindern.

Social Media-Unternehmen stehen unter zunehmendem Druck, den Inhalt ihrer Websites genauer zu überwachen, nachdem es Skandale über psychische Gesundheit, Datenschutz, Hassreden und politische Kampagnen gegeben hat.

Bei der Bekanntgabe der neuesten Ergebnisse von Twitter sagte Herr Dorsey: “Wir verfolgen einen proaktiveren Ansatz, um Missbrauch und seine Auswirkungen auf Twitter zu reduzieren.”

Das Unternehmen versuchte, die Belastung der Opfer zu verringern, indem es künstliche Intelligenz einsetzte, um missbräuchliche Tweets zu erkennen und sie zu entfernen, bevor sie gemeldet wurden, sagte er.

Einsicht
Letzte Woche auf der TED-Konferenz sagte Herr Dorsey, dass das Unternehmen vielleicht Gleichgesinnte und Folgerichtige degradieren würde, und fügte hinzu, dass er im Nachhinein nicht die Plattform entworfen hätte, um diese hervorzuheben.

“Wir haben Belästigung, Manipulation, Fehlinformationen gesehen, die eine Dynamik sind, die wir vor 13 Jahren bei der Gründung des Unternehmens nicht erwartet haben”, sagte er dem TED-Kurator Chris Anderson.

Die Dynamik des Systems machte es “superleicht, andere zu belästigen”, sagte er.

Im Februar sagte die Microblogging-Seite, dass sie aufhören würde, monatlich aktive Benutzer als Schlüsselkennzahl zu verwenden, um ihre Popularität zu messen. Diese Ergebnisse, ihr letzter Bericht über monatlich aktive Nutzer, zeigten jedoch, dass diese Maßnahme im ersten Quartal 330 Millionen erreichte, neun Millionen mehr als im Vorquartal.

Die neuesten Ergebnisse berichten von einer neuen Metrik – “monetarisierbare täglich aktive Nutzer” – die definiert ist als Nutzer, die Werbung auf der Plattform sehen können.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.