Was ist der WAX Coin? Der Ultimative Guide 2019

Das Team hinter WAX Token führte 5 Produkte in weniger als 8 Monaten ein. Du kannst nicht mithalten? Ich auch nicht.

Wenn Sie WAX-Token oder WAX-Münzen im ICO (oder einem anderen ICO) gekauft haben und das Worldwide Asset eXchange-Projekt verfolgt haben, waren Sie wahrscheinlich für eine Weile dort etwas nervös. Das WAX Token-Team und anscheinend jedes Blockkettenunternehmen hatte Verzögerungen bei der Roadmap und den Produktfreigaben.

Mit Vorfreude auf heute, mehrere Ankündigungen und Token-Bounces später – das WAX-Projekt befindet sich für 2019 auf einem deutlich anderen Weg als 2017-18.

WAX beweist es: Sie sind hyperfokussiert auf virtuelle Objekte.

OPSkins ist die WAX-eigene Plattform, auf der Kunden Artikel kaufen und verkaufen können, die sich auf der WAX Blockchain befinden, oder ihre WAX ExpressTrade-Wallet für den Handel mit anderen Kunden verwenden können.  OPSkins ist der größte Marktplatz der Welt für virtuelle Artikel. Im Jahr 2015 eröffnete OPSkins, um die CS:GO-Community als Alternative zum Steam Community Market zu bedienen. Im Gegensatz zu Steam ermöglicht OPSkins seinen Kunden den Kauf und Verkauf ihrer CS:GO (und vieler anderer) Artikel für echtes Geld. Dieser Markt ist überraschend groß, lukrativ und profitiert von unglaublich hohen Artikelwerten. Bis 2016 hatten sie “über 1 Million Kunden bedient, die über 50k+ Transaktionen pro Tag durchführten”.

Damit sind die Eigentümer von OPSkins – dem Team hinter WAX Coin – in der Lage, die Probleme in der virtuellen Artikelindustrie im Zusammenhang mit Zentralisierung, Betrug und Zahlungsabwicklung zu lösen.

Nehmen Sie am WAX Coin Token-Projekt teil, einer speziell entwickelten Blockchain, die speziell für das Erstellen, Kaufen, Verkaufen und Handeln von virtuellen Gegenständen entwickelt wurde. Als Handels- und E-Commerce-Plattform macht WAX den Handel mit virtuellen Gegenständen einfacher denn je, und WAX setzt sich dafür ein, dass seine Benutzer nicht einmal merken, dass sie eine Blockchain verwenden. Das Erlebnis fühlt sich wie ein E-Commerce-Erlebnis an, mit der Möglichkeit, mit virtuellen 3D-Blockkettenelementen zu interagieren.

WAX Explorer: der Körper eines E-Commerce-Katalogs, mit der Engine eines Block-Explorers.

Anfang dieses Jahres rühmte sich WAX einer völlig neu konzipierten Version eines traditionellen Block-Explorers, einschließlich einer benutzerfreundlichen, interaktiven und hoch visuellen Benutzeroberfläche für die Navigation durch das WAX-Token-Netzwerk.

WAX verbindet die Blockchain-Technologie mit einer hochgradig interaktiven und visuellen Einkaufsumgebung, die jeder “non-blockchain” E-Commerce-Site wie Amazon oder WarbyParker ähnelt. Der Unterschied besteht darin, dass WAX die Blockchain-Technologie und die digitale Währung einsetzt, um eine dezentrale E-Commerce-Plattform aufzubauen. Eine interessante Richtung für einen “Block-Explorer”, der bisher aus Etherscan modelliert wurde. Mit dieser Entscheidung macht WAX deutlich, dass sie für den allgemeinen Verbraucher entwerfen, anstatt nur das Krypto-Publikum zu bedienen[1].

WAX Kurs-Transaktionsvolumen übertrifft viele Giganten

Viele beurteilen Blockchain-Projekte allein durch die Marktkapitalisierung, und Bitcoin führt das Gespräch in dieser Hinsicht. Aber die Höhe der Aktivität in einem bestimmten Netzwerk kann – und sollte – ein klarer Indikator für den zukünftigen Wert sein.

Als “Go-to”-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Skins und Assets für digitale Spiele verfügt das WAX-Netzwerk über eines der höchsten Transaktionsvolumina in der Kryptoindustrie. Zum jetzigen Zeitpunkt übersteigt das Transaktionsvolumen von WAX das von Bitcoin um den Faktor acht.

WAX ExpressTrade – eine Token-Wallet mit einer Drehung

WAX-Nutzer kaufen und tauschen digitale Assets mit dem WAX ExpressTrade, einer einfach zu bedienenden “Wallet” für Ihre digitalen Objekte. Da WAX ExpressTrade nach dem Vorbild der Steam-Schnittstelle entwickelt wurde, wissen bereits Dutzende von Millionen von Spielern, wie man damit umgeht.

Da sich die Wallet auf den Handel konzentriert, können Benutzer im Handumdrehen mit ihren Freunden, Fans und Kunden auf der ganzen Welt tauschen und Gegenstände tauschen.

Das Handelsökosystem von WAX macht Zwischenhändler überflüssig: auch wenn sie es sind.

Nichts ist ein besserer Beweis für das unermüdliche Bestreben von WAX, der dominante Akteur im blockchainbasierten Handel zu werden, als der jüngste Abgang von OPSkins vom Steam Marketplace und CSGO Skin Trading. Steam gehört Valve, einem zentral gesteuerten Ökosystem von Spielern, und sie haben sich eindeutig mit der Einführung von WAX ExpressTrade auseinandergesetzt.

Kurz nach der Ankündigung, dass OPSkins-Artikel (damals vor allem CSGO-Waffenhäute) frei auf WAX ExpressTrade gehandelt werden würden, diente das Unternehmen dem Unternehmen als Unterlassungsaufforderung. WAX und OPSkins sind trotzdem weitergegangen. Die ironische Sache, ist, dass es immer noch Hunderte von Websites gibt, die sowohl die Steam-API als auch den Open-Source-Code von OPSkins frei verwenden, der immer noch auf GitHub verfügbar ist.

Obwohl dezentrale, Peer-to-Peer-Handelsökosysteme die Natur von zentralen E-Commerce-Marktplätzen wie OPSkins unweigerlich stören werden, erheben sie Vorauszahlungen. Sie verfügen über offene APIs, die jeden e-comm-Unternehmer willkommen heißen, seine eigenen “OPSkins” zu eröffnen.

Wachsmünzenhalter Vorsicht

Im Kern läuft BNB Coin auf ein Zitat des mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Ökonomen und Mathematikers John Nash hinaus, der sagte:

Das Beste für die Gruppe kommt, wenn jeder in der Gruppe das Beste für sich selbst und die Gruppe tut.

Wax ist ein dezentraler, demokratisch verwalteter E-Commerce-Marktplatz, der zum Nutzen seiner Nutzer (und niemand sonst) existiert. Das Problem mit Marktplätzen ist, dass es schwierig ist, sie in Ordnung zu bringen.

Mit anderen Worten, WAX führt keine Gewinne für einen zentralen “Controller” eines Drittanbieters ab. Im Guten wie im Schlechten, wenn der WAX-Token-Preis ein Indikator ist, scheinen sie sich zu bewegen und den Code schnell zu drücken – ohne Rücksicht darauf, was er mit dem Preis der WAX-Münze bewirken könnte.

Amazon und eBay zum Beispiel existieren, um Gewinne für ihre Aktionäre zu erzielen und die Gewinne von der Spitze jedes Verkaufs zu verdrängen. Da WAX den Zwischenhändler ausschließt, bleiben die Preise auf dem Netzwerk niedriger als bei zentralisierten Wettbewerbern.

Das könnte Dich auch interessieren …