Schmuck nach deinem Geschmack

Schmuck oder Juwelen sind eine Form des persönlichen Schmucks, wie Broschen, Ringe, Halsketten, Ohrringe und Armbänder. Mit einigen Ausnahmen, wie z. B. Uhren, medizinischen Alarmarmbändern oder militärischen Erkennungsmarken, unterscheidet sich Schmuck normalerweise von anderen persönlichen Schmuckstücken dadurch, dass er keinen anderen Zweck hat, als ansprechend auszusehen, aber die Menschen haben ihn schon seit langer Zeit hergestellt und getragen – mit 100.000 Jahre alten Perlen aus Nassarius-Muscheln, die als der älteste bekannte Schmuck gelten. Schmuck kann aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, aber Edelsteine, Edelmetalle, Perlen und Muscheln wurden häufig verwendet. Je nach Kultur und Zeit kann Schmuck als Statussymbol, wegen seiner materiellen Eigenschaften, seiner Muster oder wegen bedeutungsvoller Symbole geschätzt werden. Schmuck wurde hergestellt, um fast jeden Körperteil zu schmücken, von Haarnadeln bis zu Zehenringen. Das Wort Schmuck selbst leitet sich vom Wort Jewel ab, das aus dem altfranzösischen „jouel“ anglisiert wurde und darüber hinaus auf das lateinische Wort „jocale“ zurückgeht, das „Spielzeug“ bedeutet. Im britischen Englisch kann die Schreibweise als jewelery oder jewellery geschrieben werden, während die Schreibweise im amerikanischen Englisch jewelry lautet.

Das könnte Dich auch interessieren …